Hineingeworfen

Der Erste Weltkrieg in den Erinnerungen seiner Teilnehmer

Wolf-Rüdiger Osburg

 

Sachbuch

525 Seiten

Gebunden, mit Schutzumschlag und Lesebändchen

€ 25,00

ISBN 978-3-940731-30-2

 

> Bestellen

 

Was wissen wir über den Ersten Weltkrieg, über die »Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts«, in der Millionen Menschen ihr Leben ließen? Was wissen wir über die Gefühle und Ängste unserer Großväter und (Ur-)Urgroßväter, ihren Alltag im Krieg? Wolf-Rüdiger Osburgs einzigartige Dokumentation versammelt die Stimmen von 135 ehemaligen deutschen Kriegsteilnehmern.

Ihre Erinnerungen fügen sich wie in einem Kaleidoskop zum dramatischen Szenario der Sinnlosigkeit des Krieges.

 

 

 

Cover Hineingeworfen

Wolf-Rüdiger Osburg,

1956 in Hamburg geboren, studierte Geschichte und Rechtswissenschaften und ist promovierter Jurist. Er war Manager und Unternehmer in der Wirtschaft. Im Jahr 2006 gründete er den Osburg Verlag.

Osburg