Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

News

Suche nach Identität und Heimat
16.11.2018

Michael Görings Buch "Hotel Dellbrück" wurde im NDR vorgestellt.

mehr...»
"Die Welt die meine war" im Radio besprochen
14.11.2018

"Die Welt die meine war" wurde im Lesenswert Magazin (SWR2), sowie in den Sendungen Jugendstil (WDR2) und Quergelesen (Inforadio rbb) besprochen. Die Mediatheken halten Mitschnitte bereit.

mehr...»
Der Tisch: Feinsinniger Roman über Kriegsleid
14.11.2018

Der Mannheimer Morgen bespricht "Der Tisch" von Ananij Kokurin

mehr...»
WELT bespricht Tobias Arands Buch "1870/71"
14.11.2018

Christoph Arens bespricht das Buch unseres Autors Tobias Arand

1870/71. Die Geschichte des Deutsch-Französischen Krieges

auf welt.de

mehr...»
Ketil Bjørnstad - groß besprochen in der FAZ
16.10.2018

Kennedy - ein fieser Schleimer? Ein Wunderkind beobachtet die Sechziger. Immer scharfsinnig und oft anders als seine Zeitgenossen

mehr...»
In vino veritas? Leseempfehlung auf WordPress.com
16.10.2018

Walter Hönigsberger ist ein neuer Stern am Firmament der Stuttgarter Autorengilde.

mehr...»
Das Judaskreuz - eine Hommage an die Menschlichkeit
04.10.2018

Die Rezension des Romans ist am 15.09.2018 im Markt-Verlag erschienen. Boehart: "Die Idee für den Stoff hatte ich bereits in meiner Zeit als Archivar gehabt ... Der Roman ist auch eine Hommage an Lessing und an die Menschlichkeit."

mehr...»
Über Krieg im Privaten reden - Frankfurter Rundschau, 17. JULI 2018
02.09.2018

Das haben nicht nur deutsche Familien Jahrzehnte lang nicht gekonnt oder nicht gewollt; über Krieg reden, so wie er war, nicht wie ihn die offizielle Geschichtsschreibung vermittelte, das war auch in sowjetischen Familien lange nicht möglich. Man hatte ja gewonnen, man war ja auf der richtigen Seite – warum also die Vergangenheit aufwühlen?

mehr...»
Clos Gethseman: Von Wien über Georgien in die Provence
24.08.2018

Wo Dionysos das Licht der Welt erblickte und Europas Wein seinen Ursprung hat: Das Gastland Georgien ist ein Schauplatz dieses Buches, das den Spagat zwischen Unterhaltung und Anspruch wagt.

mehr...»
DER TISCH bricht eingefahrene Sichtweisen auf
22.08.2018

Rezension in WESTZEIT vom 1. August 2018. Mit der melancholischen Ruhe und Schicksalsergebenheit, für die die russische Literatur zu recht von vielen geliebt wird, erzählt Kokurin eine packende Geschichte.

mehr...»

1 2 3 4 Weiter

Alle News