Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Veranstaltungen nach Autor:


 

 


Pavel Kohout
Aus den Tagebüchern eines Europäers

Pavel Kohout begleitet in den Tagebüchern den Leser auf eine sehr persönliche
Weise durch seine Lebensbilanz
(zum Buch)

  


Dienstag, 19.03.19, 19.30 Uhr
Literaturhaus Leipzig
Gerichtsweg 28
04103 Leipzig

Donnerstag, 21.03.19
13.00 - 13.30 Uhr
H5/D100
LVZ-Autorenarena


Ausstellung, 20. 03. 2019 (10:00) bis 24. 04. 2019 (18:00)

Pavel Kohout – Mein tolles Leben mit Hitler, Stalin und Havel
Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig
Gerichtsweg 28
04103 Leipzig




Bettina Wohlfarth
Wagfalls Erbe

Aufzeichnungen eines Kunstfälschers aus
dem Paris der 30er- und 40er-Jahre
(zum Buch)





Donnerstag 21.03.19
14.30 – 15.00 Uhr
H3/B600
Leseinsel Sachbuch und Buchkunst

Freitag, 22.03.2019 Stadt
19.00 Uhr
Museen im Grassi
Pfeilerhalle
Johannisplatz 5
04103 Leiptzig

 


Wolfgang Wippermann
Männer, Mythen und Mensuren. Geschichte der
Corps und Burschenschaften

Ein Buch des kritischen Historikers - weder als
Anklage- noch als Verteidigungsschrift konzipiert -
über einen Aspekt der deutschen Geschichte und
seiner Nachbarländer
(zum Buch)



Donnerstag 21.03.19
11.30 – 12.00 Uhr
H3/B600
Leseinsel Sachbuch und Buchkunst

 

Donnerstag 21.03.19
21.00 Uhr
Leipziger Stadtbibliothek
Grassisaal
Wilhelm-Leuschner-Platz 10
04107 Leipzig

 


Franz Wauschkuhn
Max & Consorten

Ein Roman über eine jüdische Familie im
Nachkriegsdeutschland
(zum Buch)


Freitag, 22.03.2019
16.00-16.30 Uhr
H3/A200
Leseinsel Religion


Mischa Kopmann
Dorfidioten

Einblicke in die Tiefen der Psyche des Heidedorfes Manhorn
(zum Buch)





Donnerstag 21.03.19
13.00 - 13.30 Uhr
H5/K600
Forum Literatur

 

Donnerstag 21.03.19
20.00 Uhr
Ganos Kaffee-Kontor und Rösterei
Dittrichring 6
04109 Leipzig

 


Michael Göring
Hotel Dellbrück

Sigmund Rosenbaum entkommt dem Holocaust. Die Geschichte
seiner Familie von 1938 bis heute
(zum Buch)




Donnerstag 21.03.19
19.30 Uhr
Zeitgeschichtliches Forum Leipzig
Grimmaische Str. 6
04109 Leipzig

 

Sonnabend, 23.03.2019
10.30-11.00 Uhr
Halle 3 E 401
FORUM Literatur buch aktuell

 


Jan Nemec
Die Geschichte des Lichts

Jan Němec beschreibt in seinem Roman Die Geschichte des Lichts
das Leben des Fotografen Frantšek Drtikol - einem Bohemien der Kamera
(zum Buch)

 

Sonnabend, 23.03.2019
13:00 - 13:30

Halle 4, D401
Nationalstand der Tschechischen Republik
Roman Israel ist der Moderator

 
 
Sonnabend, 23.03.2019
Gespräch über zeitgenössische tschechische Literatur
18:30 -19:45
Restaurant Telegraph
Dittrichring 18-20, 04109 Leipzig