Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Johannes Ludewig

Unternehmen Wiedervereinigung

Schnellübersicht

Von Planern, Machern und Visionären
22,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
erscheint im März 2015, gebunden, ca. 200 Seiten
ISBN: 9783955100766
ODER
Innerhalb von Deutschland liefern wir versandkostenfrei. Bei Lieferungen ins Ausland berechnen wir eine Versandkostenpauschale. Die Lieferzeit kann bis zu vier Tage betragen. Mehr Informationen in unseren AGB und der Widerrufsbelehrung.

Zum Inhalt

Ein Bericht aus dem innersten Kreis! Protokoll der Ereignisse von 1990 bis 1997

Johannes Ludewig gehörte als Spitzenbeamter im Kanzleramt zum engsten Kreis um Helmut Kohl und erlebte die dramatischen Monate zu Beginn des Jahres 1990 hautnah mit. Als immer mehr DDR-Bürger die Seiten wechselten – nach dem Motto: Kommt die D-Mark nicht zu uns, kommen wir zu ihr –, geriet die deutsche Politik unter ungeheuren Druck. Heftig wurden die unterschiedlichen Entwürfe einer möglichen Währungsunion diskutiert, einer Vereinigung zweier vollkommen unterschiedlicher Volkswirtschaften, für die es bisher keine Blaupause gab. Und das in wenigen Wochen!

Johannes Ludewig saß am Tisch zusammen mit Männern wie Günther Krause, Horst Teltschik, Horst Köhler, Wolfgang Schäuble und vielen anderen, die das Konzept für diesen gewaltigen Umbau in reale Politik umsetzten. Sein Buch dokumentiert die eigentliche politische Arbeit abseits der Öffentlichkeit – es berichtet von ungewöhnlichen Menschen und ungewöhnlichen Entscheidungen.
Nach 25 Jahren Mauerfall das spannende Protokoll eines Insiders.

Buchvorstellung mit Johannes Ludewig und Thomas de Maizière

Begrüßung: Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident Sachsen-Anhalt

Moderation: Gabor Steingart, Herausgeber Handelsblatt

Datum: 3. März 2015 | 11.00 Uhr

Ort: Landesvertretung Sachsen-Anhalt, Luisenstr. 18, 110117 Berlin

Zusätzliche Information

Lieferzeit Nein
Pressestimmen Nein

Blick ins Buch