Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Deutsche Literatur

Artikel 11 bis 17 von insgesamt 17

Seite:
  1. 1
  2. 2

  1. Fremde Zeichen
    Anne Richter

    Fremde Zeichen



    Wer hat ihn nicht, den Traum vom glücklichen Leben? Anfang der sechziger Jahre lernen sie sich beim Landwirtschaftspraktikum kennen: Hans, der künftige Biologiestudent, aufgewachsen in einem thüringischen Dorf, und Margret,...
    mehr dazu
    19,95 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
  2. Große Fahne West
    Ocke Bandixen

    Große Fahne West



    Es gibt keine ostdeutschen Milchflaschen mehr. Dafür aber Westautos, Fertigpizza und eine Menge auszuprobieren. Als 1990 Marx und Lenin im Altpapier landen und die deutsche Einheit kurz bevorsteht, ist Peter mittendrin. Gerade der...
    mehr dazu
    19,95 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
  3. Aléas Ich
    Aléa Torik

    Aléas Ich



    Aléa Torik, 1983 in Rumänien geboren, promoviert in Literaturwissenschaft zum Thema Fiktionalität. Sie schreibt an ihrem zweiten Roman, führt ein Blog im Netz, wohnt mit der schönen und melancholischen Olga in...
    mehr dazu
    19,95 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
  4. Das Unikat
    Anders Alborg

    Das Unikat



    Am Rande einer Tagung wird Haydeck von einem steinreichen Amerikaner angesprochen, den nur die wirklich ausgefallenen Dinge der Welt interessieren. Haydecks Neugierde und die Sehnsucht, endlich den Olymp der Wissenschaften zu erklimmen,...
    mehr dazu
    19,95 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
  5. Das bisschen Zeug zur Ewigkeit
    Wilhelm Bartsch

    Das bisschen Zeug zur Ewigkeit



    Eberswalde 1965 – der 14-jährige Franz Florschütz lebt gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder »Keule«und seiner »Rabenmutti« in der beschaulichen Kleinstadt nahe Berlin. Der junge Franz sucht sein...
    mehr dazu
    19,95 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
  6. Das Geräusch des Werdens
    Aléa Torik

    Das Geräusch des Werdens



    Aus Marginime verschlägt es den in seiner Jugend erblindeten Marijan nach Berlin. Dort verliebt er sich in Leonie. Sie überredet ihn zur Ausstellung seiner Fotografien. Diese sind in Berlin entstanden, nachdem ihm ein Fremder eine...
    mehr dazu
    19,95 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
  7. Japan Inc.
    Karl Pilny

    Japan Inc.



    Rätselhaftes Land der aufgehenden Sonne – zwischen Hiroshima und Fukushima. Der Politthriller zu Japan
    mehr dazu
    22,90 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel 11 bis 17 von insgesamt 17

Seite:
  1. 1
  2. 2