Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Belletristik

Artikel 11 bis 16 von insgesamt 16

Seite:
  1. 1
  2. 2

  1. Schuhbrücke
    Wolf Kampmann

    Schuhbrücke

    Ein Breslau-Roman
    Breslau Hauptbahnhof, 1923, ein klirrend kalter Wintertag: Fast zehn Jahre ist es her, dass die Brüder Ernst und Robert sich das letzte
    Mal gesehen haben. Vieles hat sich seitdem verändert. Robert, vor dem Krieg überzeugter Antimonarchist...
    mehr dazu
    20,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
  2. Bergljots Familie
    Vigdis Hjorth

    Bergljots Familie

    Vigdis Hjorth setzt dort an, wo Verletzungen die Menschen am härtesten treffen: in der eigenen Familie. Nach dem Tod ihres Vaters muss Bergljot, eine Frau in den Vierzigern, feststellen, dass der aufkommende Geschwisterstreit nur die Spitze des Eisberges ist. Das Testament fördert verdrängte und unausgesprochene Konflikte zutage, die Bergljot dazu zwingen, über ihre Familiengeschichte nachzudenken. Warum schwieg ihre Mutter so eisern zu allem, was zwischen Bergljot und ihrem Vater vorgefallen war? Wie konnte er so viel Macht über seine Familie erlangen? Wie tief sitzen die Verletzungen, die er seiner Tochter zugefügt hat? Kann man die Vergangenheit überhaupt vergessen? Und warum leben Lügen so beharrlich fort? Was zunächst „nur“ wie eine unangenehme Erbangelegenheit aussieht, bei der es um zwei Sommerhäuser auf einer idyllischen Insel im Oslofjord geht, entpuppt sich schon bald als weitaus tiefgreifender.


    Bergljots Familie gewann in Norwegen den Kritiker- sowie den Buchhändlerpreis und ist für den wichtigsten Literaturpreis Skandinaviens, den Nordic Council Literature Prize, nominiert.
    mehr dazu
    20,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
  3. 101, rue Condorcet Clamart
    Simon-Pierre Hamelin

    101, rue Condorcet Clamart

    Impressionistisch und mit wenigen Worten fängt Simon-Pierre Hamelin die Atmosphäre der 1930er Jahre in der Pariser Banlieue ein, die einen Großteil der russischen Emigration beheimatete.
    101, rue Condorcet, Clamart – an der Pariser Peripherie. In den 30er Jahren, in einer engen Küche, an einem winzigen Tisch beugt sich die große russische Dichterin Marina Zwetajewa (1892–1941) über ihr blaues Heft....
    mehr dazu
    14,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
  4. Richter und Henker
    Inger G. Madsen

    Richter und Henker

    Kriminalroman. Band 6 der Roland Benito-Reihe
    Drei Jungen werden erhängt in einer stillgelegten Fabrik aufgefunden. Gehören diese Todesfälle zu der Selbstmordwelle, die in Aarhus für Aufsehen sorgt? Auffällig ist, dass einer der Jungen eine Schussverletzung aufweist....
    mehr dazu
    12,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferbar ab: 20.02.2018

  5. Der Tisch
    Ananij Kokurin

    Der Tisch

    Roman. Annas und Marias Reise durch Russlands Weiten
    Im Sommer des Jahres 1986 entschließt sich die russische Lehrerin Anna Regolskaja, ihre Mutter Maria mit zu sich in die
    Stadt nach Nischni Nowgorod zu nehmen. Das Elternhaus ist bereits verkauft und Maria scheint nur ein paar persönliche
    mehr dazu
    20,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferbar ab: 20.02.2018

  6. Clos Gethseman. Roman
    Walter Hönigsberger

    Clos Gethseman. Roman

    Jakob Jünger und ein seligmachender Wein
    Ein einsamer Mann von biblischem Alter, der hoch in den Bergen einen geheimnisvollen Wein anbaut. Ein undurchsichtiger
    Weinhändler, der in den Tiefen des Atlantiks Kisten voller uralten Weines findet. Eine Journalistin aus Wien, die bei...
    mehr dazu
    22,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferbar ab: 22.02.2018

Artikel 11 bis 16 von insgesamt 16

Seite:
  1. 1
  2. 2