Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

 



 

 


News

Tobias Arand, besprochen in der FAZ
04.03.2019

Und so macht der Leser doch erhebliche Erkenntnisgewinne -
schreibt die FAZ am 27.02.2019

mehr...»
Thalia-Buchhandlung vergibt 5 Sterne
21.02.2019

„Panorama eines Jahrzehnts“

Michael Flath, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Ich habe die über 800 Seiten mit wachsender Faszination gelesen

bin jetzt schon sehr gespannt auf den „Roman“ der 70er!


mehr...»
Tobias Arand „1870/71“ im Deutschlandfunk
15.02.2019

Tobias Arand hat sechs Jahre an seinem Buch gearbeitet

mehr...»
"Hotel Dellbrück" in der Jüdischen Allgemeinen
13.02.2019

Wo findet man seine Heimat? Und wann muss man bereit für Neues sein?
Fragt Harald Loch, Jüdische Allgemeine vom 08.10.2018

mehr...»
Im Rausch des Erzählens" - schreibt die taz (26./27.01.2019)
31.01.2019

"Jakob Jünger stellt letzte Fragen nach der Natur, dem Menschen
und dem ewigen Leben. Dass diese Tiefe in einem Roman überhaupt
Platz hat, der zunächst mit seiner unbändigen Lust am Erzählen fesselt,
das ist schon ein meisterhaftes Wunder."

mehr...»
"Die Welt die meine war" vom Deutschlandfunk besprochen
24.01.2019

Peter Henning hat den Band am 18.01.2019 im Deutschland funk besprochen

mehr...»
Tunisian Yankee ist Buchtipp
24.01.2019

Buchtipp auf tunesienexplorer.de

mehr...»
Tunesian Yankee Qantara.de besprochen
24.01.2019

"Ein beeindruckendes Sprachkunstwerk" (Volker Kaminski auf qantara.de)

mehr...»
Ketil Bjørnstad auf Zeichen & Zeilen besprochen
24.01.2019

Es ist dieser unbändige Wille, den eigenen Weg zu gehen, zu spüren.

mehr...»
Ketil Bjørnstad in der Sächsischen Zeitung
24.01.2019

Besprechung in der Sächsischen Zeitung: "Mit Brahms auf dem Bauch"

mehr...»
Alle News